28. Waldwanderung

Veröffentlicht am 18.09.2007 in Umwelt

Bereits zum 28. Mal macht sich der SPD-Ortsverein gemeinsam mit den Förstern auf die Spur der Müllsünder im Fürstenwalder Stadtforst.

Jedes Jahr zum Volkstrauertag im November fällt es spätestens wieder auf:
Im Gebiet um den Waldfriedhof an der Hegelstraße muss dringend aufgeräumt werden! Verantwortungslose Mitmenschen laden dort ihren Müll im Wald ab. Deshalb wird der SPD-Ortsverein diesen Herbst dort mit seiner Waldwanderung beginnen und sich dann in Richtung ‚Onkel-Toms-Hütte' vorarbeiten. Am Südende des Trebuser Sees gibt es einen zünftigen Imbiss, bevor es wieder zurück in Richtung Vogelsiedlung.

Besonders freuen wir uns darauf, bei dieser Aktion für den sauberen Wald unsere neue Revierförsterin, Frau Kechichian, in ihrem Element vorzustellen und unter Ihrer Anleitung durch den Wald zu streifen

Die Jusos haben ihr Interesse angekündigt, fleißig mitzuhelfen und am Lagerfeuer mit uns über die zukünftigen Projekte für Fürstenwalde zu diskutieren.

Gemeinsam packen wir also wieder eine arge Dreckecke an!

Der SPD-Ortsverein lädt ganz herzlich
am Samstag, den 29. September um 10 Uhr,
Treffpunkt Ecke Hegelstrasse und Vogelweg,
zur Waldwanderung und Müllsammelaktion ein!

 

SPD Fürstenwalde bei Facebook

SPD-Fraktion im Deutschen Bundestag

Online SPD-Mitglied werden

Forum Demokratische Linke in der SPD

Vorwärts - SPD-Mitgliedermagazin

Sozialdemokratische Kommunalpolitik in Brandenburg

SGK - Sozialdemokratische Gemeinschaft für Kommunalpolitik

Bürgerinformationsportal der Stadt Fürstenwalde

SGK - Sozialdemokratische Gemeinschaft für Kommunalpolitik

Verein Weitblick